APEIRON Biologics und MaxCyte beschließen klinische und kommerzielle Lizenzvereinbarung für APN401

| 08.07.2020

APEIRON nutzt die ExPERT®-Plattform von MaxCyte für die siRNA-basierte Zelltherapie APN401 gegen solide Tumoren und stellt somit die Herstellung von APN401 Zellpräparaten für bevorstehende klinische Studien sicher

 

Wien und GAITHERSBURG, USA, 8. Juli 2020 — APEIRON Biologics AG (“APEIRON”), ein privates Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Kommerzialisierung neuartiger Immuntherapien gegen Krebs und innovativer Therapien gegen Atemwegserkrankungen fokussiert hat, und MaxCyte, Inc., (LSE: MXCT, MXCL), ein global tätiges Life Science-Unternehmen spezialisiert auf zellbasierte Therapien gibt heute die Unterzeichnung einer klinischen und kommerziellen Lizenzvereinbarung bekannt.

 

APEIRON erhält nicht-exklusive klinische und kommerzielle Rechte zur Nutzung der Flow Electroporation®-Technologie und der ExPERT ™ -Plattform von MaxCyte für die Weiterentwicklung von APN401, einer siRNA-basierten Zelltherapie, die sich derzeit in der klinischen Entwicklung zur Behandlung verschiedener solider Tumore befindet. Im Gegenzug erhält MaxCyte nicht veröffentlichte Meilensteinzahlungen für die Entwicklung und Zulassung von APN401 sowie umsatzbezogene Zahlungen und andere Lizenzgebühren.

 

„Die Sicherung des Zugriffs auf die ExPERT-Plattform von MaxCyte und die einzigartige Elektroporationstechnologie ist ein entscheidender nächster Schritt bei der klinischen Weiterentwicklung unseres führenden Medikamentenkandidaten APN401 zur Hemmung des Cbl-b Immune-Checkpoints,” sagt Peter Llewellyn-Davies, CEO der APEIRON Biologics AG.

Doug Doerfler, President & CEO von MaxCyte, ergänzt: “Wir sind stolz darauf, APEIRON bei der Entwicklung einer siRNA-basierten Behandlung zu unterstützen, die Patienten bei Krebserkrankungen mit verschiedenen Arten von Tumoren helfen kann. Diese Vereinbarung stellt eine wichtige Errungenschaft für MaxCyte dar und unterstreicht den Wert unserer Technologieplattform der nächsten Generation für Unternehmen auf der ganzen Welt, die das Potenzial ihrer technischen Zelltherapieprogramme ausschöpfen möchten.”

Das ExPERT-Instrumentenportfolio von MaxCyte repräsentiert die nächste Generation führender, klinisch validierter Elektroporationstechnologien für komplexes und skalierbares Cell Engineering. Durch die Bereitstellung einer hohen Transfektionseffizienz, nahtloser Skalierbarkeit und erweiterter Funktionalität bietet die ExPERT-Plattform die High-End-Leistung, die für die nächste Welle biologischer und zellulärer Therapeutika erforderlich ist.

 

 

Über APEIRON Biologics AG

Die APEIRON Biologics AG ist ein europäisches privates Biotechnologieunternehmen mit Sitz in Wien, das sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Kommerzialisierung neuartiger Immuntherapien gegen Krebs und innovativer Therapien gegen Atemwegserkrankungen spezialisiert hat. Das von APEIRON zugelassene Krebsmedikament Qarziba® wird von EUSA Pharma Ltd. vermarktet. Mit APN01 führt APEIRON in Europa eine klinische Studie zur Behandlung von COVID-19 durch, für die eine Marktzulassung beantragt werden soll. Das klinische Programm APN401 von APEIRON ist eine „first-in-class“ autologe Zelltherapie zur Stärkung der Immunreaktivität über den intrazellulären Master-Immune-Checkpoint Cbl-b. Die Produkte und Technologien von APEIRON basieren auf einem starken Patentportfolio und Partnerschaften mit führenden Pharmaunternehmen und akademischen Institutionen. Weitere Informationen finden Sie unter www.apeiron-biologics.com.

 

 

Über MaxCyte

MaxCyte, das globale Unternehmen für zellbasierte Therapien und Life Sciences mit Projekten im klinischen Stadium, nutzt seine firmeneigenen Zell- und Gentherapien der nächsten Generation, um medizinische Behandlungen zu revolutionieren und letztendlich Leben zu retten. MaxCytes erstklassige Technologie für Zell-Engineering wird derzeit von führenden Arzneimittelentwicklern weltweit eingesetzt, dazu gehören alle zehn global führenden biopharmazeutischen Unternehmen. MaxCyte-Lizenzen wurden für mehr als 100 Zelltherapieprogramme vergeben, von denen mehr als 70 für den klinischen Einsatz lizenziert sind. Das Unternehmen hat jetzt elf klinische / kommerzielle Lizenzpartnerschaften mit führenden Entwicklern von Zelltherapie und Geneditierung abgeschlossen. MaxCyte wurde 1998 gegründet, ist an der Londoner Börse notiert (AIM: MXCT, MXCL) und hat seinen Hauptsitz in Gaithersburg, Maryland, USA. Für weitere Informationen besuchen Sie www.maxcyte.com.

 

Diese Ankündigung enthält Insiderinformationen im Sinne von Artikel 7 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (MAR).

 

 

APEIRON Kontakte:

 

APEIRON Biologics AG

Peter Llewellyn-Davies, CEO

Email: investors@apeiron-biologics.com

 

Media and Investor Relations                                                +49 89 210 228 0

MC Services AG

Julia Hofmann

Email: apeiron@mc-services.eu

 

Brandenstein Communications                                             +43 676 679 831 4

Christina Brandenstein

Email: christina@brandensteincom.at

 

 

MaxCyte Kontakte:

 

MaxCyte Inc.

Doug Doerfler, Chief Executive Officer

Ron Holtz, Chief Financial Officer

 

+1 301-944-1660
Nominated Adviser and Joint Corporate Broker

Panmure Gordon

Emma Earl

Freddy Crossley

Corporate Broking

James Stearns

 

 

+44 (0)20 7886 2500

Joint Corporate Broker

Numis Securities Limited

James Black

Duncan Monteith

 

+44 (0)20 7260 1000

 

Financial PR Adviser

Consilium Strategic Communications

Mary-Jane Elliott

Chris Welsh

 

————————————————————–

 

+44 (0)203 709 5700

maxcyte@consilium-com

 

Downloads:

Presseinformation

Pinterest
WhatsApp