Attensam setzt neuen Geschäftsführer für Tochtergesellschaften ein

| 15.06.2020

(Wien, 15. Juni 2020) Bei der Hausbetreuung Attensam ist Guido Unterberger seit 1. Juni 2020 Geschäftsführer für die Tochtergesellschaften. In dieser Position will er die Organisationstruktur und Prozesse beim heimischen Marktführer in der umfassenden Betreuung von Wohnimmobilien optimieren, um den Tochtergesellschaften mit Know-how und Ressourcen noch mehr als bisher zur Seite stehen zu können. Guido Unterberger ergänzt damit die dreiköpfige Geschäftsführung, die außerdem aus Oliver Attensam, zuständig für Finanzen und Marketing, sowie Peter Schrattenholzer, der die operativen Agenden innehat, besteht.

Der 48-jährige Manager startete seine Karriere vor mehr als 25 Jahren: Erste Berufserfahrungen konnte er im Bereich Marketing und Sales sammeln. Danach wechselte er zu einem österreichischen Start-up im Biotechbereich, das er auch beim erfolgreichen Börsengang begleitete; hier bekleidete der gebürtige Oberösterreicher über ein Jahrzehnt hinweg Leitungspositionen in verschiedenen Unternehmensbereichen – von Supply & Logistics über Corporate Communications bis hin zu Human Resources. Seine nächste Karrierestation war bei einem internationalen Pharmaunternehmen, bei dem er in seiner Funktion als Leiter der Personalabteilung für zehn Jahre ebenso Teil der Geschäftsführung gewesen ist. Unterberger hat an der Universität Salzburg Zoologie und an der Universität Wien Mikrobiologie und Genetik studiert, zudem hat er an der Vienna Business School in Marketing & International Affairs graduiert. Der sportbegeisterte Naturliebhaber ist verheiratet und hat fünf Kinder.

 

Synergien schaffen

Guido Unterberger will beim Familienunternehmen Attensam seine Erfahrungen, die er sich bei einem österreichischen Start-up und einem internationalen Konzern aneignen konnte, einbringen. Durch eine organisatorische Strukturschärfung soll ein gesundes, organisches Wachstum in den drei Tochtergesellschaften – Attensam Süd, Attensam Nord und Attensam West – angekurbelt und die Zusammenarbeit mit der Zentrale ausgebaut werden. Zudem soll das auf zentraler Ebene vorhandene Know-how in Bereichen wie Personal, Ausschreibungen oder Marketing den Tochtergesellschaften besser zugänglich gemacht werden. Auch eine weiterhin solide Basis für die Zukunft soll sichergestellt werden, indem Themen wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit noch tiefer in der Unternehmensphilosophie von Attensam verankert werden sollen.

„Als erfolgreiches Familienunternehmen hat Attensam eine ganz besondere Unternehmens-DNA, die es zu bewahren gilt, und exzellente Expertise im Facility Management. In meiner neuen Position will ich das bestehende Know-how in der Zentrale mit den Tochtergesellschaften vernetzen, um den Handwerks- und Servicegedanken in die nächste Phase zu transformieren. Aufbauen kann ich dabei auf eine menschzentrierte und visionäre Unternehmenskultur, mit der ich mich sehr gut identifizieren kann“, verrät Guido Unterberger, Geschäftsführer Tochtergesellschaften bei der Hausbetreuung Attensam.

„Der heurige 40-jährige Geburtstag von Attensam ist der richtige Anlass, um unser Unternehmen noch besser für die Zukunft zu rüsten. Deshalb ist es wichtig, die Strukturen so zu schärfen, dass alle Tochtergesellschaften unkomplizierter von den zentralen Servicefunktionen profitieren können. Mit Guido Unterberger haben wir einen Experten an Bord geholt, der über einen breiten Erfahrungsschatz verfügt, um diesen Prozess im Sinne aller zum Erfolg zu führen“, so Oliver Attensam, Geschäftsleitung der Attensam Unternehmensgruppe, abschließend.

 

Bildtext: Guido Unterberger, Geschäftsführer Tochtergesellschaften bei der Hausbetreuung Attensam

Copyrights: Attensam / Martin Steiger; Abdruck für PR-Zwecke honorarfrei

Über Attensam

Attensam bietet seit 1980 professionelle ganzheitliche Hausbetreuung, von der Hausreinigung über die Haustechnik & Wartung bis hin zum Winterservice und der Grünflächenbetreuung. Das breite Leistungsspektrum des österreichischen Marktführers umfasst weiters die Bürobetreuung, die Schädlingsbekämpfung und Sonderreinigungen. Das Unternehmen ist in den Bereichen ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 zertifiziert und wurde 2020 erneut als einer der besten Arbeitgeber Österreichs ausgezeichnet. Zu den Kunden von Attensam zählen neben Hausverwaltungen auch private wie geschäftliche Haus- und Liegenschaftseigentümer, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Attensam verfügt österreichweit über 22 Standorte. www.attensam.at

Rückfragen und Informationen

Kontakt Attensam:

Nikolaus Langhammer
T: +43 5 7999 1486
M: +43 676 8206 8486
Mail: presse@attensam.at
www.attensam.at

Kontakt Brandenstein Communications:

Marco Jäger

T: +43 1 319 41 01-12

M: +43 676 65 00 034

Mail: m.jaeger@brandensteincom.at

www.brandensteincom.at

 

Downloads:

Presseinformation

Bild 01

Pinterest
WhatsApp