Brandenstein Communications sattelt um – Wiener PR-Agentur ab sofort mit Agenturfahrrädern zu Terminen unterwegs

| 21.09.2016

(Wien, am 21.09.2016). Brandenstein Communications setzt anlässlich der EU-Initiative „Europäische Mobilitätswoche“ (16.-22.09.2016) und des „Autofreien Tages“ (22.09.2016) auf nachhaltige Mobilität: Die PR-Agentur stellt dem Team und auch Kunden für Trips in der Innenstadt gebrandete Fahrräder zur Verfügung.

Brandenstein Communications schwingt sich ab sofort für Termine, die leicht ohne Auto zu erreichen sind, vermehrt auf den Fahrradsattel. Auch Kunden, die gerne noch einen kurzen Ausflug in die Wiener Innenstadt oder Besorgungen machen wollen, können die Brandenstein Communications-Fahrräder nutzen. „Einige Kunden haben unser ungewöhnliches Angebot bereits getestet – und hatten solchen Spaß, dass sie die Fahrräder gleich behalten wollten“, so Katharina Fleisch, Junior Consultant.

5_klein
Fotocredit: Brandenstein Communications

Brandenstein macht mobil – umsatteln und nachhaltig unterwegs sein
Brandenstein Communications versteht diesen Schritt nicht als Einmalaktion, sondern will damit bewusst ein Zeichen für nachhaltige und klimaschonende Mobilität in der Stadt setzen und einen kleinen Beitrag zur Änderung des urbanen Verkehrsverhaltens leisten.

„Wir möchten mit den Agenturfahrrädern das Bewusstsein für nachhaltige Mobilität schärfen und mit Vorbildwirkung dazu beitragen, Lärm, Feinstaub und CO2 in der Stadt zu reduzieren. Ganz unabhängig davon – eine kurze Radtour durch Wien macht außerdem Spaß und fördert gleichzeitig die Gesundheit“, betont Agenturchefin Christina Brandenstein.

Über die europäische Mobilitätswoche
500 österreichische Städte und Gemeinden und weltweit 2000 Städte sind jedes Jahr bei der europäischen Mobilitätswoche mit dabei. Die Aktion, vom französisches Ministerium für Umwelt und Raumordnung erstmals 1998 ins Leben rief, wird seit 2002 von der Europäischen Kommission alljährlich organisiert und um den „Autofreien Tag“ jeweils am 22. September ergänzt. *

Über Brandenstein Communications
Brandenstein Communications, eine Agentur für Public Relations und Kommunikation, wurde 2008 von Christina Brandenstein gegründet. Das Team verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Strategieberatung, PR-Konzeption, Textgestaltung, Medienkooperationen und Social Media und widmet sich einem breiten Spektrum an Themen wie Medien, Logistik, Gesundheit, Kosmetik, Technik, Verkehr und Innovation, IT, Touristik, Kulinarik und Handel. Zu den aktuellen Kunden zählen das KURIER Medienhaus, Murrelektronik, Ritter Sport Österreich, Maresi Austria, Renaissance Wien Hotel, Henkell & Co Sektkellerei GesmbH sowie internationale Projekte für die EU Kommission.

Rückfragen:
Christina Brandenstein
Brandenstein Communication
Servitengasse 5/16
1090 Wien
Tel: +43 1 319 41 01-16
E-Mail: christina@brandensteincom.at

*Quelle: http://www.mobilitaetswoche.at

Download Presseaussendung

Download Pressefoto

Download Pressefoto

Download Pressefoto

Pinterest
WhatsApp