Christina Brandenstein, Geschäftsführerin der Wiener PR-Agentur Brandenstein Communications: Public Relations ist ein aufregendes Tätigkeitsfeld: Wer in dieser abwechslungsreichen Branche Fuß fassen will, muss keinen speziellen Ausbildungsweg absolvieren. Einige entscheiden sich nach der Matura für Publizistik- und Kommunikations- oder Medienwissenschaften aber auch mit anderen Studiengängen wie Politikwissenschaften, Jus oder Wirtschaft hat man gute Chancen. Praktika im Kommunikationsbereich sind perfekt ,um sich ein Bild von der Branche zu machen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Wichtig ist, dass man viel Leidenschaft mitbringt, neugierig ist und bereit, sich für Kunden und das Team ins Zeug zu legen. Regelmäßig News in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft mitzuverfolgen ist wichtig, um Zusammenhänge für den Kunden besser zu verstehen. Wer dazu noch gerne schreibt, ist in der PR besonders gut aufgehoben.

Consent Management Platform by Real Cookie Banner