Technische und Kulinarische Highlights: SPS IPC Drives 2016 – ein großer Erfolg für Murrelektronik

| 05.12.2016

(Wien, 05. Dezember 2016). Die SPS IPC Drives in Nürnberg war ein großer Erfolg für Murrelektronik. Ein deutliches Besucherplus auf dem Murrelektronik-Stand zeigte das große Interesse an Lösungen, mit denen in der Maschinen- und Anlageninstallation die nächsten Schritte in Richtung Industrie 4.0 gemacht werden.

Murrelektronik hat bei der führenden europäischen Fachmesse für Automatisierung das innovative Stromüberwachungssystem Mico Pro vorgestellt, ein System mit hervorragendem Kosten-Nutzen-Effekt und maximaler Platzersparnis. Ebenfalls neu: Das Cube67 Diagnose-Gateway für einen noch schnelleren und einfacheren Zugriff auf Diagnosedaten im Feldbussystem Cube67. Ebenfalls im Fokus standen IO-Link-Feldbusmodule, die sich perfekt eignen, um IO-Link-Devices mit großer Zeitersparnis in Installationslösungen einzubinden.

murrelektronik_collage_sps16

Alle Neuheiten wurden auch im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Die zugehörigen Unterlagen können Sie hier in digitaler Form herunterladen: murrelektronik.online/Pressekonferenz-SPS16

Murrelektronik war bei der SPS IPC Drives außerdem auf mehreren Gemeinschaftsständen vertreten und unterstrich damit seine vielseitige Ausrichtung und Kompatibilität. So wurden Produkte und Lösungen von Murrelektronik auf dem Stand von AS-Interface, auf dem PI-Gemeinschaftsstand der PROFIBUS-Nutzerorganisation, bei ODVA sowie beim „Automation-meets-IT-Stand“ von EPLAN vorgestellt.

Murrelektronik-Produktmanager Manuel Senk stellte das innovative Mico Pro im prestigeträchtigen Rahmen des ZVEI Forums mit einem Fachvortrag vor.

Die Besucher ließen sich aber nicht nur von den Neuheiten begeistern, sondern nutzten den Besuch auf dem Murrelektronik-Stand auch, um den „besten Kaffee der Messe“ zu genießen – Barista-Meister Tom Schweiger und sein Team gaben wie schon in den letzten Jahren alles, um den Besuch nicht nur zu einem technischen, sondern auch zu einem kulinarischen Highlight werden zu lassen.

 

Bild: Impressionen von Murrelektronik auf der SPS IPC Drives 2016, darunter

  • Bild oben links: Murrelektronik-Messestand (ganz links im Bild: Andreas Chromy, Geschäftsführer Murrelektronik Österreich & CEE)
  • Bild oben rechts (v.l.n.r.): Murrelektronik-Pressekonferenz mit Mackenzie Regorsek (Global PR Coordinator), Steffen Hönlinger (Direktor Corporate Marketing),  Matthias Eschle-Reinold (Vice President of Power), Luis Rauch (stv. Vorsitzender der Geschäftsführung und CFO), Jörg Krautter (Vice President Automation)

Fotocredit: Murrelektronik

Download Presseaussendung

Download Pressefoto

Pinterest
WhatsApp