Erster Schnee in Wien: Hochbetrieb für Attensam

| 30.11.2017

(Wien, am 30.11.2017) Dicke Flocken, wohin das Auge schaut: In der Nacht auf Donnerstag setzte in der Bundeshauptstadt Wien der Schneefall ein. Ganz Wien ist erstmals in diesem Winter von der weißen Pracht bedeckt. Ein Tag wie heute bedeutet Hochbetrieb für den Schneeräum-Spezialisten Attensam. Rund 520 Fahrzeuge und über 1.000 Schneeräumer sind derzeit im Einsatz, um 12.800 Objekte schneefrei zu machen.

Am Dienstag zeichnete es sich ab, dass der Schnee nun auch Wien erreichen würde. Seither sind die Attensam Schneespäher unterwegs, um die Wetterentwicklung in den Randbezirken und Höhenlagen unter die Lupe zu nehmen. Reif am Boden melden sie dabei genauso an die Einsatzzentrale wie zum Beispiel starken Wind. Nachdem die Schneeräumer heute um 3 Uhr früh per Mobiltelefon zum Einsatzstart gerufen wurden, dauerte es nur noch eine knappe Stunde, bis alle Fahrzeuge unterwegs waren. Jetzt heißt es „volle Kraft voraus“, um die Sicherheit auf Gehsteigen, Hauseinfahrten und auf Parkplätzen für Fußgänger und Autofahrer herzustellen.

„Für viele Menschen kommt der erste Schnee ja immer wieder überraschend. Aber wir bereiten uns jedes Jahr schon ab Sommer sowohl in der Planung als auch mit Fahrertrainings und Probeeinsätzen auf den Winter vor. Daher können wir jetzt rasch handeln und mit ganzer Kraft unsere Einsätze fahren“, sagt Geschäftsführer Oliver Attensam.

Im Winter 2017/18 werden in ganz Österreich von Attensam pro Einsatz über 2,7 Millionen Quadratmeter Fläche von Schnee befreit. Das entspricht über 370 Fußballfeldern.

 

Professionelle Schneeräumung seit 1980

Die professionelle Schneeräumung ist bereits seit der Unternehmensgründung im Jahr 1980 fester und wichtiger Bestandteil des Leistungsspektrums von Attensam. Im Geschäftsjahr 2016/17 betrug der Gesamtumsatz von Attensam 63,7 Millionen Euro. Das Geschäftsfeld „Winterservice“ hatte daran einen Anteil von rund 32 Prozent.

 

Top geschultes Team und moderner Fuhrpark

„Über 1.000 bestens geschulte Schneeräumer, ein moderner Fuhrpark, punktgenaue Planung der Routen mit einem speziell entwickelten Planungsprogramm sowie eine GPS Live Karte auf unserer Website machen unser Winterservice zu einem Top-Produkt“, sagt Oliver Attensam. „Unsere Betreuung ist darüber hinaus absolut flexibel. Soll eine Liegenschaft zu einem gewissen Zeitpunkt belagsfrei sein, zum Beispiel eine Arztpraxis, dann bieten wir auch eine Terminräumung an.“

 

Mehr Effizienz mit innovativer Schneeschaufel

Eine von einem innovativen Attensam-Mitarbeiter konstruierte Schneeschaufel wurde im vergangenen Winter erstmals präsentiert und wird auch jetzt dafür sorgen, dass Gehwege noch schneller und effizienter geräumt werden können. Die Schneeschaufel schiebt mit einem Schild, das doppelt so groß ist wie bei herkömmlichen Geräten, den Schnee zur Seite.

Die bei Attensam eingesetzte digitale Qualitätskontrolle ermöglicht eine noch effizientere Analyse der durchgeführten Arbeit. „Wir sehen sofort, welche Fläche mit welchem Gerät am effektivsten von Schnee befreit werden kann“, sagt Michael Hackl, der das Attensam Winterservice in Wien leitet. „Gehsteige mit einer Schneehöhe von bis zu fünf Zentimeter werden optimal mit unserer innovativen und patentierten Schaufel geräumt. Sie macht die Schneeräumung außerdem rückenschonender.“

 

Für jede Liegenschaft das passende Paket

Für jede Liegenschaft und jede Anforderung bietet Attensam das passende Winterservice Paket. Die einzelnen Pakete unterscheiden sich zum Beispiel hinsichtlich der Räumungsintervalle oder der Tauwetterkontrolle, bei der die betreuten Objekte einmal täglich auf Eiszapfen und Dachlawinen kontrolliert und bei Bedarf mit Warnstangen gesichert werden.

Die meisten mit Attensam geschlossenen Verträge laufen von 1. November bis 15. April. Gerade in Randbezirken oder Höhenlagen macht es Sinn, den Leistungszeitraum um einen Monat zu verlängern und damit von 15. Oktober bis 30. April betreut zu werden.

Ein Preisbeispiel: Das Attensam Basispaket für einen Gehsteig in Wien (bis 17m²) kostet ab 228 Euro für eine Saison.

 

Gesetzliche Verpflichtung für Hauseigentümer

Hauseigentümer sind gesetzlich verpflichtet, zwischen 06.00 und 22.00 Uhr Gehsteige entlang ihrer gesamten Liegenschaft von Schnee zu räumen und zu streuen. Viele Eigentümer können dieser Verpflichtung nicht zu jeder Zeit nachkommen. Dann macht es Sinn, ein Winterservice in Anspruch zu nehmen.

Weitere Informationen zum Winterservice finden Sie unter www.attensam.at/winterservice. Seit 2015 können Privatkunden in Wien und Umgebung die Winterservice-Pakete von Attensam rasch und unkompliziert über den Webshop bestellen. Eine Ausweitung auf ganz Österreich ist geplant.

 

Attensam Winterservice auf einen Blick

  • Attensam ist seit 1980 in der Schneeräumung tätig.
  • Das Winterservice hat rund 32 Prozent Anteil am Gesamtumsatz (Gesamtumsatz im Geschäftsjahr 2016/17: 63,7 Millionen Euro).
  • Die Investition in die Entwicklung des digitalen Planungsprogrammes zum Winterservice betrug knapp eine halbe Million Euro.
  • Über 1.000 Schneeräumer sorgen in Wien und Umgebung für schneefreie Gehwege und Zufahrten. 520 moderne Fahrzeuge sind hierfür im Einsatz und betreuen 12.800 Objekte.
  • Im Winter 2017/18 werden in ganz Österreich von Attensam pro Einsatz über 2,7 Millionen Quadratmeter Fläche von Schnee befreit. Das entspricht über 370 Fußballfeldern.

 

Über Attensam

Attensam bietet seit 1980 professionelle ganzheitliche Hausbetreuung, von der Hausreinigung über die Haustechnik & Wartung bis hin zum Winterservice und der Grünflächenbetreuung. Das breite Leistungsspektrum des österreichischen Marktführers umfasst weiters die Bürobetreuung, die Schädlingsbekämpfung und Sonderreinigungen. Das Unternehmen ist in den Bereichen ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 zertifiziert und wurde 2016 als Bester Arbeitgeber Österreichs mit über 500 Mitarbeitern ausgezeichnet. Zu den Kunden von Attensam zählen neben Hausverwaltungen auch private wie geschäftliche Haus- und Liegenschaftseigentümer, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Attensam verfügt österreichweit über 21 Standorte. www.attensam.at

 

Rückfragen und Informationen

Kontakt Attensam GmbH:

Denis Marinitsch, MAS MBA

T: +43 5 7999 1919

M: +43 676 8206 8919

Mail: presse@attensam.at

www.attensam.at

 

Brandenstein Communications:

Christina Brandenstein

T: +43 1 319 41 01-16

Mail: christina@brandensteincom.at

 

Bilder: Attensam-Räumfahrzeuge starten in den Winterdienst

Copyrights: Attensam

 

Downloads:

Download Presseinformation

Download Bild 1

Download Bild 2

Pinterest
WhatsApp