Helene Ebner verantwortet ab sofort Personalbereich bei den Marcher Fleischwerken

| 13.06.2022

Villach, 13.06.2022 – Bei den Marcher Fleischwerken leitet ab sofort Helene Ebner die Personalabteilung der gesamten Unternehmensgruppe: die Recruiting Expertin, mit über 20 Jahren Berufserfahrung, will den Personalbereich mit ihrem Know-how weiterentwickeln und gemeinsam mit dem Marketing-Team das Employer Branding des Familienunternehmens weiter stärken.

Die Personalerin Helene Ebner war zuletzt für die Völker GmbH tätig, wo sie die Vertriebsleitung für vier Standorte (Kapfenberg, Graz, Klagenfurt, Gleisdorf) und damit die Leitung und Organisation von ca. 30 internen Mitarbeiter:innen verantwortete. Davor war Ebner über zehn Jahre für die ManpowerGroup GmbH tätig – zuerst in der Niederlassungsleitung Kärnten, danach als Account Managerin der gesamten Group.  Ebner verfügt außerdem über aktive Mitgliedschaften bei diversen regionalen Organisationen und ein breites HR-Netzwerk in Kärnten und Österreich.

„Mit Frau Helene Ebner konnten wir eine Expertin gewinnen, die mit über 20 Jahren profunder Führungs-Erfahrung einen wesentlichen Beitrag dazu leisten wird, unseren Personalbereich weiterzuentwickeln und gemeinsam mit unserem Marketing-Team unser Employer Branding weiter stärken wird,“ betont Norbert Marcher, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Marcher Fleischwerke.

„Die Unternehmenskultur bei den Marcher Fleischwerken ist von Respekt, Wertschätzung und Mitarbeiterorientierung geprägt. Bereits in der Vergangenheit wurde viel geleistet, um dieses Familienunternehmen als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren. Mit meinem Know-how will ich die Stärken noch weiter ausbauen“, so Helene Ebner, Leitung Human Resources Unternehmensgruppe Marcher Fleischwerke.

Bildtext: Helene Ebner, Leitung Human Ressource Unternehmensgruppe Marcher Fleischwerke
Copyright: Marcher Fleischwerke

Über Marcher Fleischwerke

Die Marcher Fleischwerke sind ein traditionsreiches, österreichisches Familienunternehmen, mit über 90-jähriger Firmengeschichte. 1929 gegründet, wird das Unternehmen heute in dritter Generation von Norbert, Gernot und Herfried Marcher geführt und ist in den letzten Jahren zu Österreichs größtem und modernstem Fleischunternehmen gewachsen. Mit einem Umsatz von 561 Mio. Euro (2021) ist die Marcher Gruppe heute der achtgrößte österreichische Nahrungs- und Genussmittelhersteller. Ausgehend von der Firmenzentrale in Villach beschäftigt die gesamte Unternehmensgruppe an insgesamt neun Standorten österreichweit rund 1.800 Mitarbeiter. Verarbeitet werden jährlich 160.000 Rinder sowie 1.000.000 Schweine, exportiert wird in 40 Länder auf vier Kontinenten. Die Marcher Fleischwerke verfügen über zahlreiche Premiummarken: Im Fleischbereich sind dies „Styria Beef“, „absolut steirisch“ sowie www.fleischwerkstatt.at. „Landhof“, „LOIDL“ und „die OHNE“ decken die Feinkostschiene ab. „Blasko Convenience“ rundet das Portfolio im Conveniencebereich ab.

Weitere Informationen unter: www.marcher.at/de-at/verantwortung

 

Pressekontakt:

Sonja Vikas
+43 4242 41555-0
sonja.vikas@marcher.at

Brandenstein Communications
Katharina Fleisch
+43 1 3194101-17
k.fleisch@brandensteincom.at

 

Downloads:

Presseinformation

Bild 01

Pinterest
WhatsApp