Die MA 2018 bescheinigt dem KURIER eine solide Reichweitenentwicklung mit leicht positiver Tendenz in der Gesamtreichweite. Bei den 30- bis 39-Jährigen und in Oberösterreich erzielt er sogar ein signifikantes Reichweitenplus. Die neue Wochenend-Kombi weist für KURIER am Sonntag/FREIZEIT stolze 820.000 Leser aus.

 

(Wien, 28. März 2019) Solide Reichweiten- und Leserwerte bestätigt die soeben veröffentlichte Media-Analyse (MA) dem KURIER für das Jahr 2018: 7,4 Prozent aller Österreicher über 14 Jahren lesen täglich den KURIER – das entspricht 556.000 Personen. 2017 betrug die Anzahl der täglichen KURIER-Leser 545.000. Signifikante Reichweitensteigerungen erzielt der KURIER gegenüber dem Vorjahr in der besonders relevanten Altersgruppe der 30- bis 39-Jährigen (+ 1,3 Prozentpunkte).

Diese starken Leserwerte korrespondieren mit den starken KURIER-Auflagendaten: Fast 130.000 verbreitete Auflagen (JS 2018, Mo-Sa, davon ePaper: 9.064) bescheinigte kürzlich die aktuelle ÖAK dem KURIER und damit um rund 70 Prozent mehr als den unmittelbaren Mitbewerbern im Qualitätssegment.

 

Neue Wochenend-Kombi: Sonntags-KURIER/FREIZEIT mit 11,0 Prozent Reichweite

Erstmals ausgewiesen wurde in der aktuellen MA die KURIER Wochenend-Kombi: Sie dokumentiert für den KURIER am Sonntag und die FREIZEIT einen Kombiwert von 820.000 Lesern. Das entspricht einer Reichweite von 11,0 Prozent. Besonders reichweitenstark präsentiert sich diese neue Kombi in den begehrten TOP-Zielgruppen der Kaufkräftigen und der besser Gebildeten. So greifen 148.000 Vertreter der höchsten Kaufkraftstufe 1 und 163.000 Uniabsolventen sonntags zum KURIER oder samstags zur FREIZEIT, um sich zu informieren oder zu unterhalten.

Allein der KURIER am Sonntag wurde 2018 von 681.000 Österreichern gelesen und erzielt damit eine Reichweite von 9,1 Prozent.

Die FREIZEIT wiederum lesen 6,2 Prozent der Österreicher. Damit zählt die Lektüre des KURIER Premium-Magazins für 462.000 Personen zum Wochenend-Programm.

 

Signifikante Reichweitensteigerungen in Oberösterreich

Über deutlich mehr Reichweite als noch im Vorjahr kann sich der KURIER im wichtigen Markt Oberösterreich freuen: 2018 beträgt diese 2,9 Prozent, das entspricht einem Plus von 52 Prozent. Auch der KURIER am Sonntag und die FREIZEIT verbuchen in Oberösterreich ein signifikantes Reichweitenplus.

 

14,0 Prozent Reichweite im KURIER Stammgebiet

Traditionell reichweitenstark bleibt der KURIER auch weiterhin in seiner Stammregion Ostösterreich: 456.000 Wiener, Niederösterreicher und Burgenländer – und damit 14,0 Prozent – sind tägliche KURIER-Leser. Sonntags wird der KURIER in seinem Stammgebiet sogar von 543.000 Personen gelesen. Allein in Wien beträgt die Sonntags-Reichweite 17,9 Prozent, in Niederösterreich sind es
15,0 Prozent und im Burgenland 18,7 Prozent.

 

Thomas Kralinger, Geschäftsführer KURIER Medienhaus und MediaPrint: „Qualität zahlt sich aus – das ist für uns die klare Conclusio aus der aktuellen MA 2018. Unsere Leser schätzen den Premium Content der KURIER-Marken, vertrauen der hochprofessionellen journalistischen Kompetenz unserer Redaktionen und sind bereit, für diese Leistung zu bezahlen – als treue Abonnenten oder Tag für Tag in der Trafik. Auch 65 Jahre nach seiner Gründung nimmt der KURIER seinen festen Platz im Herzen der Leserinnen und Leser ein. Besonders erfreulich dabei: Er ist aus den Wochenend-Aktivitäten vieler Österreicher nicht wegzudenken. Mehr als 800.000 Österreicher lesen den KURIER am Sonntag oder die FREIZEIT, wie die in dieser MA erstmals ausgewiesene KURIER Wochenend-Kombi bestätigt.“

 

*Veränderung nicht signifikant

 

Quellen: MA 2018; Basis Gesamtbevölkerung Tageszeitungen, Schwankungsbreite (SB) +/- 0,2 % bis +/- 0,8 %, SB KURIER national +/- 0,4 %, Wien +/- 1,3 %, Niederösterreich +/- 1,4 %, Burgenland +/- 2,3 %, Stamm +/- 0,9 %; Sonntag national
+/- 0,5 %; Details zur Schwankungsbreite finden sie auf www.media-analyse.at/Signifikanz; ÖAK JS 2018, Wochenschnitt Mo-Sa

 

 

Rückfragen: Dr. Gertraud Lankes
Tel. +43 (0)5 1727 23925

Email: gertraud.lankes@mediaprint.at

 

Downloads:

Presseinformation

Consent Management Platform by Real Cookie Banner