Mangaroca Batida de Côco: Der „Kuss der Kokosnuss“ ab sofort in neuem Look

| 19.07.2017

(Wien, 18.07.2017) Der beliebten Kokoslikör Mangaroca Batida de Côco mit dem verführerischen Schuss Exotik und dem bekannten Claim „Der Kuss der Kokosnuss“ präsentiert sich ab sofort in neuem Design. Nach der Übernahme durch die Henkell & Co.-Gruppe wurde Mangaroca Batida de Côco ein moderner neuer Look verpasst, der das brasilianische Flair noch mehr unterstreicht und ab sofort im österreichischen Handel erhältlich ist.

Mangaroca Batida de Côco up to date – Relaunch verjüngt beliebte Marke
Deutlich stylischer und mit hohem Wiedererkennungswert – so zeigt sich Mangaroca Batida de Côco im neuen Kleid: Im Mittelpunkt steht ein modernes Flaschendesign, das sich durch eine hohe, schlanke, taillierte Form auszeichnet, die das Handling erleichtert. Die Prägungen der neu gestalteten Flasche sorgen nun für ein einfacheres und haptischeres Erlebnis.
Das in gewohnter schwarz-weiß-goldener Farbgebung elegante Label wurde modern adaptiert und rückt ab sofort das bekannte Kakadu-Motiv stärker ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Mit reduziertem Schriftanteil sorgt das neue Etikettendesign somit insgesamt für mehr Übersicht und bessere Lesbarkeit.

„Wir sind stolz, nach der Übernahme dem Kultgetränk Mangaroca Batida de Côco ein stylisheres Outfit verpasst zu haben, dass nicht nur die treue Fangemeinde begeistert. Das neue Design ist nur der Auftakt für eine Reihe an Maßnahmen, die dazu dienen, die Marke zu verjüngen und auch jüngere Verwender anzusprechen, “ freut sich Henkell Österreich-Geschäftsführer Philipp Gattermayer.

Chillen auf Brasilianisch mit Mangaroca Batida de Côco

Mangaroca Batida de Côco ist der exklusive Kokoslikör der CityWave und den Multiplex Terrassen in Wien. Neben umfangreichem Branding vor Ort finden sich Mangaroca Batida de Côco Cocktails an der Beachbar. Der Kokoslikör nach brasilianischem Originalrezept, ist unverzichtbarer Bestandteil unzähliger Cocktailkreationen, die sich dort entspannt genießen lassen.

Weitere Informationen unter http://city-wave.at/

Über Mangaroca Batida de Côco

Brasilianische Lebensfreude, Temperament und Genuss pur – so begeistert Mangaroca Batida de Côco. Der Kokosnuss-Milch-Likör mit dem einzigartigen Geschmack wird seit jeher nach brasilianischem Originalrezept hergestellt. Die Auswahl der Rohstoffe sowie die Herstellung und Abfüllung finden unter strengsten Qualitätsmaßstäben statt. Mangaroca Batida de Côco ist längst ein Klassiker unter den Spirituosen: Ob pur auf Eis genossen, als exotischer Longdrink oder raffinierter Cocktail – der Kokosdrink mit 16% Alkohol verzaubert in vielen Variationen mit dem Kuss der Kokosnuss.

Über Henkell & Co Sektkellerei

Die Henkell & Co. Sektkellerei Ges.m.b.H. ist Österreichs Marktführer im Sektsegment. Das in Wien ansässige Unternehmen wurde 1952 vom deutschen Familienunternehmen Henkell & Co als erste Tochterfirma gegründet und stellt heute für den Konzern den wichtigsten Exportmarkt dar. Die zunächst reine Vertriebsgesellschaft soll den Österreichern vor allem den Klassiker Henkell Trocken nahebringen. Der Kauf der renommierten Wiener Sektkellerei Meinl macht es im Jahr 1955 endlich möglich bis 2006 Henkell Trocken und weitere Henkell-Marken direkt vor Ort in Österreich zu produzieren. Henkell Trocken stieg schnell zum Marktführer auf. Der Zusammenschluss von Henkell & Co. und der Söhnlein Rheingold KG in Deutschland bereichert das Angebot in Österreich: Sektliebhaber können seitdem auch Fürst von Metternich, Söhnlein Brillant und Kupferberg Gold genießen.

Durch den Zukauf von weiteren international renommierten Häusern wie Alfred Gratien, Mionetto und Cavas Hill beweist die Henkell & Co Sektkellerei Ges.m.b.H. ihre unangefochtene Schaumweinkompetenz. Liebhaber des Prickelnden können somit von Champagner über Prosecco, Sekt, Cremant und Cava wählen und genießen.

Weitere Informationen unter
www.batida.de
www.henkell-sektkellerei.at

 

Rückfragen richten Sie bitte an:

Mag. (FH) Silvia Blahacek, Marketingleitung
Henkell & Co. Sektkellerei Ges.m.b.H
Tel: +43 (1) 688 10 15-20
E-mail: silvia.blahacek@henkell-sektkellerei.at


Pressekontakt:

Brandenstein Communications
Tel. +43 (1) 3194101-11
E-mail: presse@brandensteincom.at

 

Download Pressinformation
Download Foto
Fotocredit: Henkell & Co. Sektkellerei Ges.m.b.H

Pinterest
WhatsApp