Mission Erde – schauTV richtet den Blick vom Weltall auf die Erde

| 07.06.2021

Wien, am 07. Juni 2021 – schauTV, der Fernsehsender für Wien, Niederösterreich und das Burgenland, stellt bereits seit dem Frühjahr die Weichen in Richtung Nachhaltigkeit und baut dies nun weiter aus: Das neue Format Mission Erde liefert beeindruckende Bilder von der Internationalen Raumstation ISS in die eigenen vier Wände. Mit Schönstes Österreich werden die schönsten Wanderwege, Regionen und Seen der Alpenrepublik vor den Vorhang geholt.

Im April launchte schauTV den erfolgreichen Themenschwerpunkt „Regionalität & Nachhaltigkeit“, bei dem nachhaltige Initiativen, Projekte und Unternehmen vorgestellt wurden. Mit neuen Formaten wird das Thema Nachhaltigkeit nun noch fester im Programmschema von schauTV verankert.

Mission Erde – Innovative Blickwinkel auf den blauen Planeten

Mission Erde startet am 7. Juni 2021 und wird täglich von 23:00 bis 6:00 Uhr ausgestrahlt. Als erster und bislang einziger österreichischer Sender bietet schauTV mit diesem neuen Programm seinen Zuseherinnen und Zusehern neue Perspektiven: Als Basis für den Blick auf die Erde und die atemberaubenden Bilder dient die Image and Video Library der NASA. Auf schautv.at findet man den integrierten Livefeed der NASA sowie den Link dazu, welcher in Echtzeit und 24 Stunden lang Livebilder vom blauen Planeten zeigt. Für ein entspannendes TV-Erlebnis sorgt die dezente musikalische Begleitung im Hintergrund.

Schönstes Österreich neu entdecken

In den Morgenstunden können schauTV-Seherinnen und -Seher mit Schönstes Österreich ab sofort die Alpenrepublik in verschiedenen Facetten neu entdecken. Zwischen 6:00 und 8:00 Uhr werden in drei abwechselnden Formaten besondere Erlebnisse und Plätze in ganz Österreich präsentiert:

  • Wanderlust erforscht die schönsten Wanderwege zum Nachwandern – egal ob in der burgenländischen Weingegend, entlang des Traunsees oder in der Buckligen Welt.
  • Bei Heimatgefühl werden die schönsten Flecken, Orte, Gegenden, Seen und Wohlfühlplätze näher beleuchtet – mit Blick von oben, von unten, von der Seite, in Zeitraffer und mit toller Musik.
  • Ufer zu Ufer stellt in einem neuen und innovativen „Slow Format“ die zahlreichen See- und Flussregionen in den Mittelpunkt und zeigt die schönsten Gewässer aus einer neuen Perspektive.

„schauTV steht schon seit vielen Jahren für Programminnovationen mit Themen, die den Menschen unter den Nägeln brennen, mit dem Nachhaltigkeitsfokus gehen wir diesen Weg konsequent weiter: Mission Erde soll ins Bewusstsein rufen, dass es nur ein Zuhause für die Menschheit gibt, welches einzigartig ist – unsere Erde verdient es angesehen zu werden. Schönstes Österreich bietet einen Einblick in die Schönheit unserer Heimat und ermöglicht somit einen entspannten Start in den Tag“, erklärt schauTV-Geschäftsleiter Matthias Hranyai abschließend.

 

Bilder

schauTV-Format Mission Erde zeigt neue Perspektiven auf unseren Planeten
Fotocredits: schauTV

Matthias Hranyai, schauTV-Geschäftsleiter
Fotocredits: KURIER / Franz Gruber

 

Weitere Informationen:

Matthias Hranyai, MSc MBA
Geschäftsleiter schauTV
matthias.hranyai@schautv.at
+43 (0)5 9030-22370

 

Downloads:

Presseinformation

Bild 01

Bild 02

Pinterest
WhatsApp