Die Bedeutung von Teamwork in der PR

| 18.11.2022

Das Themenfeld der PR ist sehr breit, sodass alle Aufgabengebiete nur sehr schwer alleine abgedeckt werden können. Von daher spielt das Teamwork in der PR eine sehr große Rolle.

Wir bei Brandenstein Communications sind ein verhältnismäßig kleines Team. Deswegen ist der Zusammenhalt bei uns besonders wichtig. Damit die Zusammenarbeit möglichst reibungslos verläuft, bedarf es einer guten Chemie untereinander und eines starken Teamgeistes. Worauf man achten sollte, um das Teamwork zu perfektionieren, könnt ihr hier nachlesen.

Teamwork makes the dream work

Dieses Wochenende beginnt in Katar die Fußball-Weltmeisterschaft. Bei solchen Turnieren ist es immer häufig zu sehen, dass nicht zwingend die Mannschaften mit den besten Spielern weit kommen, sondern die Mannschaften, die bereit sind über die Grenzen hinaus zu gehen und alles füreinander zu geben. Genauso sollte es auch im Büro sein.

Um in der Arbeit möglichst effizient zu sein, ist es daher wichtig, dass alle Mitarbeitenden gemeinsam an einem Strang ziehen, wie Zahnräder ineinander zu greifen und so gemeinsam zum erfolgreichen Endergebnis beitragen. Ein guter Teamgeist führt nicht nur zu besseren Ergebnissen, sondern sorgt auch dafür, dass die Mitarbeitenden lieber zur Arbeit gehen, mehr Spaß haben und größere Einsatzbereitschaft zeigen.

Worauf es beim Teamwork ankommt

Das wichtigste Stichwort ist die Kommunikation. Wie schon Paul Watzlawick gesagt hat: „Man kann nicht nicht kommunizieren“ – im Sinne der Transparenz und der Klarheit sollte es daher eine offene Kommunikation geben, sodass Missverständnisse vermieden werden und auch die Ziele für alle Teammitglieder klar definiert sind. Zusätzlich sollte es regelmäßige Treffen geben, bei denen alle Mitarbeitenden über News informiert werden. Das kann durch wöchentliche Jour Fixes oder Online-Meetings passieren.

Nicht weniger wichtig ist auch der gegenseitige Respekt. Es ist für ein gutes Teamwork unabdingbar, dass man immer respektvoll bleibt. Denn ein respektloser Umgang kann das ganze Gefüge zerstören.

Zusammen arbeiten an der Zusammenarbeit

Es ist noch kein Dreamteam vom Himmel gefallen, von daher ist es klar, dass man immer an sich arbeiten muss. Das ist bei keinem Team der Welt anders. Die Harmonie ist ebenfalls etwas, an dem man tagtäglich arbeiten muss. Deswegen ist es auch wichtig, dass man regelmäßig zusammen Teambuilding-Aktionen macht. Das kann beispielsweise ein gemeinsames Mittagessen oder eine andere Aktivität sein. Durch diese zusammen gemachten Erfahrungen stärkt man die Bindung. Mehr über die Wichtigkeit des Teambuildings, könnt ihr hier nachlesen.

Schwierige Zeiten nutzen

Jedes Team erlebt auch mal schwierigere Zeiten. Aber genau dann ist es wichtig, dass ein Team zusammenhält und niemanden im Stich lässt. Man gewinnt gemeinsam und man verliert gemeinsam. Wie schon beim Teambuilding erwähnt, wächst ein Team mit gemeinsamen Erfahrungen. Das betrifft nicht nur positive, sondern auch weniger positive Erfahrungen. Und wenn man in schwierigen Momenten zusammenhält, kann das für viele das Teamwork nur noch steigern, weil es zusammenschweißt.

Wie man sieht, ist der Zusammenhalt im Team besonders wichtig und etwas an dem man kontant arbeiten muss. Denn wer am Teamwork arbeitet, sorgt gleichzeitig auch für zukünftigen Erfolg!

Pinterest
WhatsApp